Dr. R. Klien

We don’t have enough information about this author to calculate their statistics. If you think this is an error let us know.
Sorry, we do not have enough data to show an influence graph for this author.
Learn More
Naehstehender F~ll betrifft eine VII para. Die 6 friiheren Geburten sind in meiner Arbeit .Die Geburt beim kyphotisehen Becken"~ dieses Arch, Bd. 50, Heft 1 notirt (Fall 70). Bei den ersten 5 Entbindungen wurden die ausgetragenen, in Seh~dellage sich befindenden Kinder perforirt. Bei tier 6. Entbindung handelte es sieh um Zwillinge. Das erste Kind wurde(More)
Die vorliegende Arbeit war zum grSssten Theft druekfertig, als Neugebauer im Aprilheft der Monatssehrift Nr Geburtshilfe und Gyn~tkologie seine grosse Statisfik iiber die Geburten bei Beekenverengerung in Folge Riickgratskyphose veriiffentliehte. Dieselbe umfasst 199 F/ille bei 118 Prauen. Davon sind aber a bzureehnen: No. 61, 1 Frau und 1 Geburt (da dieser(More)
Seit SKnger ~) die Thatsachen und Erfahrungen, ~elche zur Zeit fiber die Erkrankungsund Wucherungsformen der Decidua in der Literatur niedergelegt sind, in seiner erschSpfenden Abhandlung: ,,Ueber Sarcoma uteri deciduo-cellulare" kritisch zusammengestellt hat, diirfte fiir 1/~ngero Zeit eine FSrderung dieses Gegenstandes der Hauptsache nach in einer(More)
An 17 gesunden, geschlechtsreifen Frauen werden die Gerinnungsfaktoren II, V und VII mit Einstufenmethoden untersucht und die Ergebnisse in Beziehung zum Menstruationscyclus gesetzt. Es kommt während der Blutung sowie prä- und postmenstruell zu einem Absinken der Aktivität dieser Faktoren, am ausgeprägtesten bei Faktor V und Faktor VII, etwas weniger(More)