Dr. Karl Paschkis

We don’t have enough information about this author to calculate their statistics. If you think this is an error let us know.
Sorry, we do not have enough data to show an influence graph for this author.
Learn More
1. Die Phenylhydrazinanämie kann durch Leberextraktzufuhr nicht verhindert werden. 2. Leberextraktzufuhr gewährt Kaninchen Schutz gegen Saponinvergiftung. 3. Die Bedeutung dieses Befundes für die Theorie der Leberstoffwirkung bei der Perniciosa wird diskutiert und mit Wahrscheinlichkeit geschlossen, daß auch bei der Perniciosa der Leberstoff (das(More)
1. Eiweißreich gefütterte Ratten sind außerordentlich insulinresistent. 2. Die Eiweißgranula der Leber schwinden unter großen Insulingaben. 3. Auch Adrenalin bringt das Reserveeiweiß zum Schwinden. 4. Kombination von Adrenalin und Insulin läßt das Reserveeiweiß intakt. Eine Erklärung dafür ist vielleicht in einem verschiedenen Angriffspunkt der beiden(More)
Es wird auf das Vorkommen von A. p. bei schwerer Anämie verschiedener Genese hingewiesen und 4 einschlägige Fälle beschrieben. Es wird die Bedeutung der Anämie als Mangel an sauerstoffübertragendem Hämoglobin für die ischämische Entstehung des A. p.-Anfalles erörtert.
1. Nach Entmilzung treten bei der Ratte Zellen sicher reticulo-endothelialen, bzw histiocytären Ursprungs im Blute der Peripherie auf. 2. Diese Zellen sind echte Monocyten. Mindestens für einen Teil der Monocyten läßt sich also der histiocytäre Ursprung beweisen. 3. Es werden die Erklärungsmöglichkeiten erörtert dafür, daß a) nicht alle Monocyten speichern,(More)
  • 1