Dr. K. Yoo-Jin

We don’t have enough information about this author to calculate their statistics. If you think this is an error let us know.
Learn More
Die Prognose der in den meisten Fällen histologisch gutartigen Meningeome wird im Wesentlichen vom Rezidivverhalten bestimmt, wobei das Rezidivrisiko mit dem WHO-Grad ansteigt (7–20% bei Grad I, 29–40% bei Grad II und 50–78% bei anaplastischen Meningeomen). Klinisch ist der wichtigste Prognosefaktor die Vollständigkeit der neurochirurgischen Resektion.(More)
  • 1