Dr. Ferdinand Müller

We don’t have enough information about this author to calculate their statistics. If you think this is an error let us know.
Learn More
1. Durch Passagen von Lungen- und Tracheagewebe mit Influenza-A-Virus in der D-Phase infizierter Hühnerembryonen nach der Methode vonMagill undSugg ebenso wie durch Verimpfung von D-Phase-Virus zusammen mit Schüttelblut vom Menschen ist es möglich, eine Virusmodifikation zu erhalten, die das Hämagglutinationsbild der O-Phase bietet. 2. Das so modifizierte(More)
  • 1