Dr. F. A. Bauer

We don’t have enough information about this author to calculate their statistics. If you think this is an error let us know.
Sorry, we do not have enough data to show an influence graph for this author.
Learn More
Vergegenw~irtigt man sich die ausgesprochene Neigung chronischer zirkumskripter Bronchiektasien zu Blutungen, die dabei nach F rie d r ich M i i l l e r noch hSmfiger sind als bei Lungentuberkulose, bedenkt man dass ein Autos wie S t r i i m p e l l meinte, die sackf6rmigen yon ver~ndertem Lungengewebe umgebenen Bronchiektasien in des grossen Mehrzahl des(More)
Dass man den Menschen ibre Lungenschwindsucht ,ansehen '~ kSnne, ist eine Vorstellung, der man in Laienkreisen sehr b/iufig begegnet. Sie riihrt yon gewissen Erscheinungen her, die in der Tat nicht so selten bei Lungentuberkulose beobachtet werden, besonders yon Erscheinungen im Gebiet des Sympathikus, auf die auch die Arzte hingewiesen haben, schon vor(More)
Wie unter Lungenphthise iiberhaupt, so versteht man aueh unter Unterlappenphthiso im allgemeinen diejenige ]?orm, die t u b e r k u 1 6 s e r 2~tiologie ist. Wenn nun v. H a n s e m a n n 1) es for nStig hielt, darauf hinzuweisen, dass es daneben aueh andere Formen volt Phthise gibt, so die bronehiekt.~tisehe, die fibrSse, die ulzer6se, die syphilitisehe,(More)
9 W~hrend.. die erste deutsche Lungenhei]st~tte schon 1855 in GSrbersd~rf yon Dr. B r e h m e r gegrfindet wurde, konnte dic Volksheilstiitte~bewogung in grSsserem Umfang erst nach Dfirchfiihrung des Invalidenversicherungsgesetzes einsetzen Und hat. jetzt erst rund drei Jahrzehntr ihrer Entwickelung hinter sich. Es scheint nicht iiberfliissig, sondern(More)
Es gibt wohl nichts so Anziehendes wieder fiir den menschlichen Geist im ganzen Gebiete der SehSpfung wie die Lichtund Farbenerseheinungen. Die Beziehnngen yon Licht und Leben sind ~tusserst reich und mannigfaltig, die Lehre yore Licht nimmt in der Biologie einen gewaltigen Raum ein. Eine mir aus der vergleichenden Anatomie bekannte diesbezfigliehe Tatsaehe(More)
Damit, dass sich dutch Krappfiitterung gewonnener roter Knochen, wenn er durch Zusatz von Salpetersgure oder Salzsgure entkaIkt wurde, zugleich auch entfgrbte, war der Beweis erbracht, dass die Knochenrotfs infolge yon Krappffitterung an die Kalkablagerung gebunden war I). Es tauchte sofort der Gedank~ auf, dora Kalkstoffwechsel durch Krappdarreichung zu(More)