Dr. Cornelia de Lange

Learn More
Arbeitslosigkeit geht mit materiellen und psychosozialen Folgen einher, die sich auch auf die Gesundheit auswirken können. Nach den Daten des telefonischen Gesundheitssurveys 2003 (GSTel03) sind arbeitslose Frauen und Männer von vielen Krankheiten und Beschwerden häufiger betroffen, sie schätzen ihre eigene Gesundheit schlechter ein und geben vermehrt an,(More)
Muttermilch ist die natürlichste und beste Ernährungsform für nahezu alle Säuglinge. Gleichzeitig birgt das Stillen gesundheitliche Vorteile für Mutter und Kind: Muttermilch fördert die Entwicklung des Säuglings und schützt ihn vor Erkrankungen; auch die gesundheitlichen Vorteile des Stillens für die Mütter reichen über die Zeit nach der Geburt hinaus. Die(More)
Bereits im Kindesalter kann Adipositas die Gesundheit gefährden und bis ins Erwachsenenalter negative gesundheitliche Auswirkungen entfalten. Eine systematisierte und kontinuierlich aktualisierte Zusammenstellung relevanter Informationen über die multifaktoriellen Ursachen kindlicher Adipositas ist in Deutschland bisher nicht verfügbar. Der Beitrag stellt(More)
Als Grundlage für politische Entscheidungen und um die statistischen Anforderungen der UN-BRK zu erfüllen, ist eine auf verlässlichen Daten basierende Berichterstattung zur Situation von Menschen mit Behinderung unabdingbar. Im vorliegenden Beitrag werden zunächst, basierend auf den Ergebnissen der Vorstudie zu einem Teilhabesurvey, Teilhabefelder und(More)
Eine 81-jährige Patientin, die wegen einer chronischen Lidrandentzündung mit phosphathaltigen Augentropfen behandelt wurde, stellte sich mit klinischen Merkmalen einer Fuchs-Endotheldystrophie und gittrigen Hornhautstromaveränderungen vor. Nach perforierender Keratoplastik zeigte die histologische Untersuchung des Trepanats eine Fuchs-Endotheldystrophie(More)
t u n g s z e i t v ie l le ich t zu kurz gewesen sein k 6 n n t e -sp r i ch t dafiir, d a b die Streckerschw/~che a u c h d a u e r n d b e s t e h e n b le iben kann , de r U m s t a n d , d a b wir a n de r K l in ik K r a n k e mit deutlieher Streckerschwiiche gesehen h a b e n , de ren Bleiarbeit lgingere Zeit, selbst Jahrzehnte zuri~ckliegt. Es m a g(More)
In einer frf iheren Mitteilung 1) haben wir schon daratff hingewiesen, wie das Studium de r Widalsehen R6action h6moclasique das Interesse fiir Leukooytosen und Leukopenien fiberhaupt wieder wachgerufen hat. Wir sind in der Klinik daran gew6hnt, oft weitgehende Schlfisse zu ziehen aus den Z~hlungen der Leukoeyten im peripheren Capfllarblut. Dabei negieren(More)
Gewalterfahrungen können erhebliche psychosoziale und gesundheitliche Auswirkungen haben. In der bevölkerungsrepräsentativen Studie zur Gesundheit Erwachsener in Deutschland (DEGS1) wurde ein Instrument zur Erfassung körperlicher und psychischer Gewalterfahrung (sowohl aus der Opfer- und als auch aus der Täterperspektive) implementiert. Dieses Instrument(More)
Im Herbs t 1912 wurde unsre Aufmerksamkei t gelenkt auf mehrere fi%che F~ille von H e i n e M e d i n s c h e r Krankhei t , welche wir innerhalb einiger Wochen in der Poliklinik des Emma-Kinderkrankenhauses beobachteten. Als wir zur selben Zeit a uch yon Kollegen aus anderen Gegenden unsres Landes vom AuftreLen frischer F~iHe dieser Krankhe i t erfuhren,(More)