Dr. Carl Wertheimer

We don’t have enough information about this author to calculate their statistics. If you think this is an error let us know.
Sorry, we do not have enough data to show an influence graph for this author.
Learn More
1. Die Thrombosen und Embolien steigen in der Vorkriegszeit an, nehmen während des Krieges ab, um dann erst langsam und vom Jahre 1924 an wieder stark zuzunehmen. 2. Die chirurgische, gynäkologisch-geburtshilfliche Abteilung sind ebenso wie die innere Abteilung an der Zunahme beteiligt. 3. Es handelt sich nicht um eine relative Zunahme, die sich aus einer(More)
  • 1