Dr. B. A. Gerber

We don’t have enough information about this author to calculate their statistics. If you think this is an error let us know.
Learn More
Die Erythrocyten bei H.I. vor und nach Milzexstirpation weisen, auf die Feuchtgewichtseinheit bezogen, einen deutlich verminderten Cholesteringehalt auf. Der einzelne Sphärocyt enthält die gleiche Cholesterinmenge wie der normale Erythrocyt. Diese verteilt sich aber auf eine größere Fläche, was in ursächlichem Zusammenhang mit der funktionellen(More)
Der Morbus Castleman ist eine seltene polyklonale, lymphoproliferative Erkrankung, bei der Mediatoren von Entzündungsreaktionen, v. a. Interleukin-6, eine wichtige pathophysiologische Rolle spielen. Zur Behandlung dieser Krankheit ist keine Standardtherapie etabliert. Wir berichten über den Fall einer 40-jährigen HIV-negativen Patientin mit primär(More)
  • 1