Dr. Anton Brosch

We don’t have enough information about this author to calculate their statistics. If you think this is an error let us know.
Sorry, we do not have enough data to show an influence graph for this author.
Learn More
Seit Ribbert seine Lehre yon der kongenitaten Anlage der Traktionsdivel~kel ver6ffentliahte, hat die Frage naeh der natfirlichen Disposition der Speiserfhre zur Divertike]bitdung eine gewisse Aktualit~t gewonnen. Wenn man yon den epierieoidalen Divertikeln und den kongenitalen Thaorien absieht, so wurde as hinsiehttieh der Traktionsdivartikal und der(More)
Die meisten Forscher ( S t i l l i n g , B r o d o w s k i , Z i e l o n k o , Corni l , Malassez und Monod, George T h i n ) konnten sich thefts direct v o n d e r Entstehung der Riesenzellen aus Endothelien fiberzeugen, thefts nehmen sie den Ursprung derselben aus Endothelien an, wi~hrend andere Forseher (Lang, R u s t i z k y , Z i e g l e r ) wenigstens(More)
primaren Proze$ yon chronischer Entztindung des Bindegewebes ausgelfst hatte, blieb in allen drei Fallen unaufgeklart, ebenso wie die ratselhafte Wucherung and Degeneration eines Paketes yon Retroperitonaealund Mesenterialdriisen, welehe in unserem Falle ihrer amyloiden Imbibition augenscheinlich voranging, nicht el'Mart werden konnte. Zum SchtuB noch(More)
I. Die Aetiologie der GeschwSlste ist eine jener Fragen, in welchen sich vorliiufig noch Jedermann seine eigene Meinung zureeht legen kann. Die Vertreter der parasit~ren Theot'ie haben noch ebensoviel zu beweisen, wie ihre Gegner, die Vertheidiger des Trauma als Ursache der Geschwulstbildung. Es ist daher jeder Beitrag, der die Frage yon einer neuen Seite(More)
3. Orth, Lehrbuch tier speeielleu pathologischen Anatomic. 3d. I. !,887. S. 225. 4. Z i e g l e r , Lehrbueh der allgem. Pathol. uad pathol. Anatomic. 1890. I. S. 57. 5. M a r c h a n d , Arterien. Real-Encyclopiidie tier gesammten Heilkunde yon Eulenburg. I. S. 693. 6. Howse~ Ruptured axiillary artery with formation of true bone callus at the site of(More)
I. Versuch. T. It., 31 Jahre alt, stark abge[nagert. Sectionsbefund: Lungentuberculose, recbts oben eine faustgrosse Caverne, der ganze fibrige Theil der rechten Lunge i[n Zustand einer k~sigen Pneumonie. In der reehten PleurahShle eine grSssere Menge freien Exsudates. Die linke Lunge yon zahlreichen KnStchen durchsetzt. Zuerst wurden zwei kfinstli~he(More)
  • 1