Doz. Dr. med. F. Schennetten

We don’t have enough information about this author to calculate their statistics. If you think this is an error let us know.
Sorry, we do not have enough data to show an influence graph for this author.
Learn More
Die eingehende elektrokardiographische Auswertung von 42 stationären und 196 am bulanten Fällen von Dystrophie bzw. alimentär bedingter Inanition ergab neben anderen hier nicht näher besprochenen Veränderungen das verhältnismäßige häufige Vorkommen einer Amplitudenherabsetzung der R- und T-Zacken. Daneben kam auch eine „Überspannung” der gleichen Zacken(More)
  • 1