• Publications
  • Influence
Grundzuge Einer Allgemeinen Theorie Der Linearen Integralgleichungen
Es sei K (s, t) eine Funktion der reellen Veranderlichen s, t; f(s) sei eine gegebene Funktion von s und ϕ (s) werde als die zu bestimmende Funktion von s angesehen; jede der Veranderlichen s, t moge
Methoden der mathematischen Physik
VIII uber den Inhalt im einzelnen unterrichtet das ausfuhrliche Ver zeichnis. Zur Form ist etwas Grundsatzliches zu sagen: Das klassische Ideal einer gewissermassen atomistischen Auffassung der
Grundlagen der Mathematik
Der vorliegende Band schliesst die Darstellung der Beweistheorie ab, die ich vor einigen Jahren zusammen mit P. BERNAYS begann. Auf meinen Wunsch hat P. BERNAYS wieder die Abfassung des Textes uber
Grundzüge der theoretischen Logik
Die theoretische Logik, auch mathematische oder symbolische Logik genannt, ist eine Ausdehnung der fonnalen Methode der Mathematik auf das Gebiet der Logik. Sie wendet fUr die Logik eine ahnliche
Über die Grundlagen der Logik und der Arithmetik
Der Autor ist der Meinung, dass man durch die im Folgenden kurz dargestellte axiomatische Methode zu einer strengen und vollig befriedigenden Begrundung des Zahlbegriffes gelangen kann.
Die Theorie der algebraischen Zahlkörper
Eine Zahl α, welche einer Gleichung mit rationalen Zahlenkoeffizienten genugt, heisst eine algebraische Zahl. Sind α, β, ..., ϰ eine endliche Anzahl beliebiger algebraischer Zahlen, so bilden alle
...
1
2
3
4
5
...