• Publications
  • Influence
Beitrag zur Flora von Griechenland
Belegexemplare ft~r die in Vorstehendem mitgetheilten Versuche befinden sich in den Sammlungen des botanisehen Institutes der k. k. deutschen Universit~it in Prag. Die Versuche zeigen, dass von denExpand
Beiträge zur Flora der Balkanhalbinsel
  • D. Halácsy
  • Geography
  • Österreichische botanische Zeitschrift
  • 1 February 1890
Thymus Oeheus Heldr. et Sart. Auf dem Gipfel des Athos. Mit Exemplaren, die ich vom 0riginalstandorte, dem Eliasberg (Ocha der Alten) bei Karysto in Siid-Euboea, besitze, vo]lkommen iibereinstimmend.Expand
Beiträge zur Flora der Balkanhalbinsel
longae, excopto annulo pilorum brevissimorum imam basin cingente glabrae, primo brunneo-viridulae, demure macula nigra signatae, inferno leviter glaueo-pruinosae. Olumae s~eriles 5, brevissimaeExpand
Beiträge zur Flora der Balkanhalbinsel
Achillea Urumoffii Eine neue Schafgarbenart der Balkanhalbinsel
  • D. Halácsy
  • Biology
  • Österreichische botanische Zeitschrift
  • 1 April 1897
TLDR
Eine der relativ kurzen, grobgetheilten, eine breite Spindel besitzenden Stengelbli~tter wegen yon allen europitisehen Sehafgarben aus tier Gruppe der Millefoliatae DC. Expand
Einige im Jahre 1873 gefundene Standorte der Flora Nied.-Oesterreichs
  • D. Halácsy
  • Biology
  • Österreichische botanische Zeitschrift
  • 1 April 1874
TLDR
Iv~ny auch auf salzauswittœ Sand, boden und zwar daselbst in ungemein iippigen, bis zu 50 Centimeter hohen~ verh~ltnissm~ssig breitbl'/ittrigen Individuen. Expand
Beiträge zur Flora der Balkanhalbinsel
G r i s e b a c h bemerkt auf S. 115 seines ,,Spicilegium Florae Rumel." bet L.flav,,m L.: , ,forma T h r a c i c a recedit ab Austriaea: foliis imis rosulatis, spathulatis, abbreviatis (3 -4"Expand
Beiträge zur Flora der Balkanhalbinsel
...
1
2
3
4
...