Christopher Heidt

We don’t have enough information about this author to calculate their statistics. If you think this is an error let us know.
Sorry, we do not have enough data to show an influence graph for this author.
Learn More
ter einem videoüberwachten EEG, bei welchem er lesen und schreiben sollte. Dabei zeigte sich, dass der Kiefermuskel des Patienten zu Lesebeginn kontrahierte. Außerdem traten rudimentäre Spikewaves im EEG auf. Ähnlich verhielt es sich beim Schreiben, nur dass dann der rechte Arm verkrampft e. Off enbar waren keine Angstzustände, sondern eine Lese-Epilepsie(More)
Der Gedanke an akute Atemnot ist für jeden eine äußerst unangenehme Vorstellung. Besonders panisch reagieren Kinder, wenn tatsächlich einmal etwas die Atemwege verstopft und die Luft weg bleibt. Im Ernstfall bedeutet das, dass an eine „normale“ pädiatrische Notfallversorgung nicht zu denken ist. Wie Sie dennoch richtig handeln, erklären Dr. Timothy Howell(More)
Der akut kutane Lupus erythematodes (ACLE) tritt in zwei Formen auf: der lokalisierten und der generalisierten Form. Bei der lokalisierten Form zeigt sich ein makulöses Erythem, das sich typischerweise schmetterlingsförmig über die Wangenknochen und den Nasenrücken ausbreitet (. Abb. 2). Die Nasolabialfalten bleiben dabei ausgespart. Die generalisierte Form(More)
Wenn es um Schutzimpfungen für Kinder geht, sehen sich Ärzte immer wieder kritischen Fragen gegenüber. Häufig bezweifeln Eltern die Harmlosigkeit einer Impfung, besonders wenn ihre Kleinen sowieso schon unter Neurodermitis oder anderen entzündlichen Hauterkrankungen leiden. Dabei lassen sich auch Neurodermitiker und Co. zumeist problemlos impfen, einige(More)
Außer Kontrolle – bei Sexsucht drehen sich die Gedanken nur noch um das Eine. Die sexuelle Sucht beginnt, wenn die zunehmende Frequenz sexueller Aktivität immer weniger befriedigt. Dabei ist der Begriff der sexuellen Aktivität weit gefasst. Er reicht von Masturbation, Promiskuität und Konsum über Pornografi e, deren Formen gegenüber dem Gesunden ins(More)
Bei Unfällen mit schweren Verbrennungen stehen die Brandverletzungen im Vordergrund. Doch so schlimm sie auch sind, weitere Verletzungen und Komplikationen dürfen in der präklinischen Versorgung deshalb nicht vernachlässigt werden. Wie Sie Brandverletzte im Ernstfall richtig, zielgerichtet und schnell behandeln, erklären Dr. Philipp F. Krämer und seine(More)
gehensweise, als Kurzzeitprophylaxe perimenstruell Naproxen oder Triptane einzusetzen, hat sich nach den Erfahrungen der Autoren nicht bewährt. Die Kurzzeitprophylaxe beginnt vor Beginn der zu erwartenden Attacke und wird während der Menstruation fortgeführt. a Somit werden diese Medikamente vergleichsweise lange – über fünf bis sieben Tage – eingenommen.(More)
Vier Tage nach ihrem Tod wurde die Leiche einer 31-Jährigen in die Pathologie gebracht. Drei Wochen zuvor war die Frau mit einer offenen Fußverletzung aus Australien heimgekehrt. Die Verletzung hatte sie sich auf einer Farm zugezogen, und da sich die Wunde entzündet und sie hohes Fieber hatte, brach sie ihren Urlaub frühzeitig ab. Doch auch in Deutschland(More)