• Publications
  • Influence
Bildkompression: Der JPEG-Standard
Die Vorstellung des JPEG-Standards auf dem in diesem Kapitel dargestellten Niveau erfordert etwa vier Stunden. Um diesen Zeitplan einzuhalten, mussen Sie Abschnitt 12.4 uberspringen; dieser AbschnittExpand
Friese und Mosaike
In diesem Kapitel diskutieren wir die Klassifikation von Friesen sowie einige Begriffe, die mit Mosaiken zusammenhangen. Im ersten Abschnitt fuhren wir Operationen ein, bei denen ein FriesExpand
Variationsrechnung und Anwendungen
Dieses Kapitel ist etwas „klassischer“ angelegt als die anderen. Wir geben eine Einfuhrung in die Variationsrechnung, ein elegantes Gebiet, das haufig nicht mehr Bestandteil der modernenExpand
Positionsbestimmung auf der Erde und im Raum
Dieses Kapitel ist das beste Beispiel im Buch, wie verschieden die Anwendungen der Mathematik auf eine einfache technische Frage sein konnen: Wie kann man Menschen oder Ereignisse auf der Erde orten?Expand
Sparen und Kredite
Dieses Kapitel erfordert nur eine Vertrautheit mit geometrischen Reihen, rekursiven Folgen und Grenzwerten. Es lasst sich in zwei Vorlesungsstunden behandeln und enthalt keinen fortgeschrittenen TeilExpand
Bildkompression: Iterierte Funktionensysteme
Dieses Kapitel kann in ein bis zwei Wochen Vorlesungen behandelt werden. Steht nur eine Woche zur Verfugung, dann konnen Sie kurz die Einfuhrung behandeln (Abschnitt 11.1) und anschliesendExpand
„Mathematik ist unerlässlich, um die UN-Ziele für nachhaltige Entwicklung zu erreichen“
Die Popularisierung von Mathematik liegt Christiane Rousseau seit langem am Herzen: Sie hat Mathematics on Planet Earth  (MPE) initiiert, ein von der UNESCO unterstütztes Projekt. Nach demExpand
Der DNA-Computer
Die Behandlung des ganzen Kapitels konnte ohne Weiteres zwei volle Wochen Vorlesungszeit in Anspruch nehmen. Jedoch ist es auch moglich, das wichtigste Material in einer Woche zu behandeln. ImExpand
Google und der PageRank-Algorithmus
Die ersten drei Abschnitte dieses Kapitels verwenden lineare Algebra (Diagonalisierung, Eigenwerte und Eigenvektoren) und elementare Wahrscheinlichkeitstheorie (Unabhangigkeit von Ereignissen undExpand
...
1
2
...