Bernhard F. Arnold

Learn More
OBJECTIVE To systematically review the efficacy of multicomponent treatment of fibromyalgia syndrome (FMS). METHODS We screened Medline, PsychINFO, Scopus, and the Cochrane Library (through December 2007), as well as reference sections of original studies, reviews, and evidence-based guidelines. Randomized controlled trials (RCTs) on the multicomponent(More)
Die Multimodale Schmerztherapie Dachau (MSD) ist ein 5-wöchiges teilstationäres multimodales Behandlungsprogramm für Patienten mit chronischen Schmerzen in Kleingruppen mit einem Therapieumfang von 122,5 h mit 5-tägiger Auffrischungsbehandlung nach 6 Monaten. Behandelt wurden 189 Patienten, bei denen eine ambulante spezielle Schmerztherapie nicht(More)
Im Auftrag der schmerzmedizinischen/psychologischen Fachgesellschaften, der Selbsthilfeorganisation der Schmerzpatienten und des Berufsverbandes der Schmerztherapeuten und Schmerzpsychologen hat die Gemeinsame Kommission der Fachgesellschaften und Verbände für Qualität in der Schmerzmedizin unter Mitwirkung der jeweiligen Präsidenten überprüfbare Struktur-(More)
Im Auftrag der schmerzmedizinischen/psychologischen Fachgesellschaften, der Selbsthilfeorganisation der Schmerzpatienten und des Berufsverbandes der Schmerztherapeuten und Schmerzpsychologen hat die „Gemeinsame Kommission der Fachgesellschaften und Verbände für Qualität in der Schmerzmedizin“ unter Mitwirkung der jeweiligen Präsidenten überprüfbare(More)
Nach den Empfehlungen der Nationalen VersorgungsLeitlinie „Kreuzschmerz“ sollte bei 6-wöchiger Schmerzdauer trotz leitliniengerechter Therapie bei positivem Nachweis von Risikofaktoren zur Chronifizierung ein umfassendes interdisziplinäres Assessment stattfinden, um die Indikation zu einem multimodalen Therapieprogramm zu prüfen. In diesem Beitrag werden(More)
The prevalence of fibromyalgia syndrome (FMS) of 1-2% in the general population associated with high disease-related costs and the conflicting data on treatment effectiveness had led to the development of evidence-based guidelines designed to provide patients and physicians guidance in selecting among the alternatives. Until now no evidence-based(More)
Multimodale Therapieansätze haben sich in der Schmerzbehandlung als erfolgreich erwiesen. Eine flächendeckende Versorgung mit multimodaler Schmerzbehandlung ist in Deutschland derzeit aber nicht gegeben. Zur Feststellung des Istzustands hinsichtlich definierter Kriterien der Struktur- und Prozessqualität der multimodalen Schmerztherapie wurde eine Befragung(More)
Aus Deutschland lagen bisher nur eingeschränkt repräsentative Daten zu Behandlung und Krankheitskosten bei Patienten mit Fibromyalgiesyndrom (FMS) vor. Bei 6.897.846 Versicherten der BARMER vor Fusion mit der Gmünder Ersatzkasse (GEK) wurde in den Jahren 2007 und 2008 analysiert, ob in 8 betrachteten Quartalen mehr als 2 Abrechnungsfälle mit Diagnose M79.7(More)