B. Schrama

  • Citations Per Year
Learn More
Zielkriterien des Qualitätsvergleichs von Neurolept- (NLA), balancierter- (BAL)- und intravenöser (IVA) Anästhesie waren Narkosesicherheit und Patientenwohlbefinden. Anhand des Zwischenfall-, Ereignis- und Komplikationsschlüssels (ZEK) der Deutschen Gesellschaft für Anästhesiologie und Intensivmedizin (DGAI) wurde ein seltener ZEK-Eintritt als Ausdruck(More)
Bei 1318 Patienten wurden Narkosesicherheit, Verträglichkeit und Vigilanz nach Neurolept – (NLA), balancierter – (BAL) – und intravenöser Propofolanästhesie (IVA) anhand von DGAI-ZEKListe und -Fragebogen sowie spezieller Vigilanztests analysiert. Prämedikation und Narkoseführung waren standardisiert. Als Ausdruck unterschiedlicher Narkosesicherheit wurden(More)
  • 1