Astrid Wichmann-Hesse

Learn More
Die Mikrofilmdokumentation ermöglicht eine kartenähnliche Dokumentation von melanozytären Hautveränderungen. Das Problem der Lokalisation entfällt, da das Bild abgefahren werden kann, die Übersichtsaufnahmen können 24- bis 48fach vergrößert werden. Der Vergleich des vergrößerten Dias und des Patienten ist bei Tageslicht möglich. Die Erfassung von(More)
Bei einem 18-jährigen Patienten kam es im Verlauf von 2 Jahren zu einer deutlichen Pigmentvermehrung in multiplen Nävi, zum Neuauftreten von “eruptiven Növi” und erst am Ende des Zeitraums zu einer Addison-typisch verteilten Hyperpigmentierung der Haut. Ein anfangs am Fuß exzidierter Nävus zeigte eine atypische Melanozytenhyperplasie. In der Histologie von(More)
In 5 years 9 patients with a total of 16 painful ear nodules (chondrodermatitis helicis) have been treated as follows. A small excision is carried out with local anaesthesia for histological examination. The rest of the nodule or any other nodules are carbonized by means of the argon laser, also with local anaesthesia, including the surface of the cartilage(More)
An 18-year old man presented with increasing pigmentation in multiple nevi as well as so-called "eruptive nevi" over a 24 month period. The first excisional biopsy was from a plantar nevus which showed melanocytic hyperplasia. Following excisions of both hyperpigmented and newly appearing nevi showed only increased pigmentation. Two years after the first(More)
A long-term study on 98 psoriatic patients with an average observation time of seven years proved that PUVA therapy with low doses of UV-A is sufficient to induce complete remission of psoriasis vulgaris (chronic stationary type). After a maintenance therapy of about 7.3 irradiations over 6.5 weeks, the patients were without symptoms for 64 weeks on an(More)
In 5 Jahren wurden 8 Patienten mit insgesamt 16 schmerzhaften Ohrknötchen wie folgt behandelt: Die klinische Diagnose wurde in Lokalanästhesie gesichert. Der restliche Herd wurde mit dem Argonlaser (in Lokalanästhesie) karbonisiert, einschließlich der Knorpeloberfläche an der Knotenbasis. Es kam in keinem Fall zu postoperativen Entzündungen oder(More)
  • 1