Ass. Prof. Dr. A. Baumann

We don’t have enough information about this author to calculate their statistics. If you think this is an error let us know.
Learn More
BACKGROUND: Vascular injuries due to penetrating neck trauma are rare, but potentially lethal injuries. METHODS: 17 patients were treated for vascular injuries after penetrating neck trauma by specialised vascular surgeons between 1.1.1998 and 31.12.2010. All patients underwent surgical exploration and vascular surgical treatment for bleeding. RESULTS:(More)
Einleitung. Endoleaks nach endovaskulärer Therapie abdomineller Aortenaneurysmen stellen unverändert ein ungelöstes Problem dar. Wir berichten über ein sekundäres “Endoleak” nach konventioneller, offener Aneurysmaoperation, einer bislang weitgehend unbekannten Komplikation. Methoden und Ergebnisse. 5 Wochen nach offener Operation eines abdominellen(More)
BACKGROUND: A well-working vascular access is the precondition for a sufficient hemodialysis. Rising age and increasing co-morbidity of hemodialysis patients require additional alternatives to the usual vascular accesses. The Dialock® hemodialysis access system (Biolink Corporation, Norwell, MA, USA) is a subcutaneously implantable device that unites the(More)
Isolierte Aneurysmen der Beckenarterien sind selten und werden aufgrund ihrer Lage im kleinen Becken oft spät oder erst im symptomatischen Stadium diagnostiziert. Durch die vielfältigen anatomischen Beziehungen zu Nachbarorganen verursachen Beckenarterienaneurysmen unterschiedlichste Symptome wie Obstipation, Hydronephrose, Venenthrombose oder(More)
Vaskuläre Leiomyosarkome (LMS) sind seltene Weichgewebstumoren, die von den glatten Muskelzellen der Gefäßwandmedia ihren Ausgang nehmen. Der Häufigkeitsgipfel liegt im 5.−6. Lebensjahrzehnt. Die vaskulären LMS finden sich 5-mal häufiger in den großen Venen als in den Arterien und sind in 60% der Fälle im Bereich der V. cava inferior (VCI) lokalisiert. Die(More)
  • 1