Anette Pettersson

We don’t have enough information about this author to calculate their statistics. If you think this is an error let us know.
Learn More
Zahlenm~iBig ergibt sich bei :~=4800 2k mit e : = 0 , 7 6 und m x = 0; 55 bis 0,65 aus GI. (2) u (b) = 173 ~ bis 84 ~ Die ftir diese Messungen verwendeten Kohlerohre ha t t en die Radien a = 5 m m und b = 4 m m und die L/inge L = t t 5 m m und m u g t e n zur Subl imat ion mit W = 640 Amp 9 70 V geheizt werden. Mit diesen Daten ergab sich aus G1. (t) k 9 u(More)
DaB unse re Versuchse rgebn i s se mi~ den angef f ih r t en Angabeti atis d e m S c h r i f t t u m n ich t f ibe re ins t immen , di i rf te sicherlich a~/f die nngenfigend kontrollierbaren and unreinen B e d i n g u n g e n bei fr i iheren U n t e r s u c h u n g e n (organisehe Schmieren, K a u t s c h u k b i n d u n g e n , ungere in ig te Reagenz ien(More)
  • 1