• Publications
  • Influence
Risk factors associated with non-union after triple pelvic osteotomy (Toennis and Kalchschmidt technique): a case–control study and review of the literature
IntroductionDysplasia of the hip is a well known cause of secondary osteoarthritis of the hip. The triple pelvic osteotomy (TPO), according to the technique described by Toennis and Kalchschmidt, isExpand
  • 1
Beckenosteotomien bei Erwachsenen: Indikationen und Durchführung
Neben dem femoroazetabulären Impingement ist die Hüftdysplasie eine häufige Ursache für Hüftgelenksbeschwerden bei jungen Erwachsenen. Bei 50 % der Dysplasie-Patienten entsteht bis zum 50. LebensjahrExpand