Amie Marini

  • Citations Per Year
Learn More
Wir berichten über einen 37-jährigen Patienten mit einem seit 6 Wochen bestehenden, generalisierten makulopapulösen Exanthem, oralen weißlichen Plaques und einer linksseitigen Visusminderung. Serologische Untersuchungen ergaben die Diagnose einer Sekundärsyphilis sowie einer Neurosyphilis bei HIV-Infektion. A 37-year-old patient presented with a generalized(More)
Wir berichten über einen 72-jährigen Patienten, der im Rahmen einer Second-line-Chemotherapie eines Ösophaguskarzinoms mit dem oralen Fluoropyrimidin Capecitabin behandelt wurde und ein ausgeprägtes Hand-Fuß-Syndrom entwickelte. Neben der Beschreibung des Patienten grenzen wir das Hand-Fuß-Syndrom von der palmoplantaren Erythrodysästhesie ab. A 72-year-old(More)
Eine 24-jährige Patientin stellte sich mit rasch größenprogredienten, teils juckenden, teils schmerzhaften Hautveränderungen im Gesicht, am Rumpf sowie den Händen und Füßen vor. Die Hautveränderungen waren erstmals während eines Sommerurlaubes aufgetreten. Ein systemischer Lupus erythematodes mit Ausbildung eines Raynaud-Syndroms und einer Nephritis war(More)
Die Leishmaniose umfasst ein Spektrum verschiedener Krankheitsbilder, die in ihrer klinischen Ausprägung und Schwere variieren und die Gesundheit in unterschiedlichem Maße beeinflussen. Gemeinsam ist diesen Entitäten die Auslösung durch Parasiten der Gattung Leishmania. Die beiden einfachsten und am häufigsten verwendeten Einteilungen basieren auf dem(More)
Der Lichen sclerosus et atrophicus ist eine chronisch-entzündliche Erkrankung, die bevorzugt das weibliche Geschlecht in der 5. Dekade befällt. Neben der meist befallenen Anogenitalregion tritt ein Lichen sclerosus seltener auch extragenital oder mukosal auf. Durch eine gesteigerte Fibroblastenaktivität entsteht eine zunehmende Sklerose der befallenen Haut.(More)
HIV-Patienten leiden an einer großen Zahl infektiöser und nichtinfektiöser Haut- und Schleimhauterkrankungen, einige davon besitzen Markerfunktion für ein schwächer werdendes Immunsystem. Obwohl keine der dermatologischen Komplikationen pathognomonische Bedeutung besitzt, müssen z. B. die orale Haarleukoplakie, der Herpes zoster, die orale Kandidose bzw.(More)
L’ingestion de caustiques, en particulier à visée suicidaire constitue toujours un problème difficile, tant diagnostique que thérapeutique. Auparavant, un patient ayant ingéré un caustique était présenté tard au chirurgien, soit pour régler les problèmes de complications aiguës, soit des séquelles chroniques. Actuellement, une chirurgie interventionnelle(More)
Wir berichten über 2 Patientinnen mit schmerzhaften, purpuriformen Hautveränderungen und Ulzerationen insbesondere an den Extremitäten. Die Gesamtschau der Untersuchungen ergab die Diagnose einer nekrotisierenden leukozytoklastischen Vaskulitis. Sie ist eine sich unter verschiedenen klinischen Bildern manifestierende immunkomplexmediierte Entzündung der(More)