Albrecht Hoffmann

Learn More
AIMS An intensified monitoring system was set up to identify drug related hospital admissions and estimate population-based incidences for commonly prescribed medications. METHODS Pharmacovigilance-centres systematically screened nonelective admissions to emergency rooms or departments of internal medicine for drug related hospitalizations (DRH). Clinical(More)
Die Monokotylen sind in den L~.indern dcr Subtropen und Tropen weit verbreitet und stellen bislang im Sinne der Plattenerzeugung ein wenig genutztes Reservoir dar. Unterschicd[iche Wuchsund Stoffeigenschaften ersch~cl-en eme entsprechende Bearbeitung. Hmzu kommt, dab diese Gruppe mit etwa 1200 Spezies yon fast 90 Gattungen sehr stark gegliedert ,st(More)
PURPOSE The radiation-induced release of unaltered bases from the lyophilized pyrimidine DNA constituents TMP, dCMP, CMP and dCyd was determined quantitatively in order to study explicitly the direct radiation effect. MATERIALS AND METHODS X-irradiation under an air or a nitrogen gas atmosphere and heavy ion bombardment in the beam vacuum were employed at(More)
PURPOSE The major products from polycrystalline purine and pyrimidine DNA nucleotides after low- and high-LET irradiation were investigated quantitatively by HPLC and 1H-NMR spectroscopy. MATERIALS AND METHODS Solid nucleotide samples were either X-irradiated as cylindrical pellets or heavy-ion bombarded (LET range of 100-12,500 keV/microm) as very thin(More)
Technische Erfordernisse und wirtschaftliche Gegebenheiten bedingen den Einsatz von Aminoplast-Mischharzen (Harnstoff- und Melamin-Formaldehydharze) zur Herstellung von Bauspanplatten. Zur Verbesserung der Feuchtebeständigkeit von Aminoplastharzen erfolgen Modifizierungen mit Phenol oder Isocyanaten. Es wird über ein spezielles Prüfverfahren(More)
Bei der Verwendung von Sperrholz zu Bauzwecken ist sein Verhalten unter Feuerbeanspruchung von besonderer Bedeutung. Die Schwerentflammabarkeit wurde im Brandschachtverfahren nach DIN 4102 untersucht. Die Untersuchungen dienten der Bestimmung der Beziehung zwischen Schutzmittelaufnahme und verschiedenen Behandlungsbedingungen, wie temperatur und(More)
  • 1