• Publications
  • Influence
Unterlagen für eine Monographie der Saginae. III. Die Saginae der äthiopischen Region (Saltatoria: Tettigoniidae).
TLDR
Neu aufgestellt wurden das Genus Cloniella mit Hemisaga praedatoria Distant als Typus generis sowie Leptoclonia und Xanthoclonia als Subgenera der Gattung Clonia Stal aufrechterhalten.
Unterlagen für eine Monographie der Saginae. I. Superrevision der Gattung Saga Charpentier (Saltatoria: Tettigoniidae).
Die Gattung Saga Charpentier umfast nach der vom Verfasser vorgenommenen Superrevision drei Artengruppen mit 13 gut unterscheidbaren Arten und zwei Unterarten. Davon sind drei Arten fur die
Unterlagen für eine Monographie der Mantodea (Insecta) des südlichen Afrika: 2. Bestimmungstabellen für die höheren Taxa, Nachträge zum Artenbestand.
TLDR
A large number of figures supports the descriptions of distinctive characters and facilitate identifying African Mantodea, particularly with regard to the more difficult taxa.
Die Mantodea der Kanarischen Inseln. Kritische Übersicht und ergänzende Beschreibungen
TLDR
A key is proposed, which mainly shall facilitate identifying the Amelini endemic on the Canary Islands, further on a list of the species of Mantodea of the Canary Island including supplementary descriptions of the females of Ameles limbata (BBULLE).
Dictyoptera und Orthopteroidea von Nordost-Griechenland und der Insel Thasos
Die Grundlage der vorhegenden Arbeit bilden drei Studienund Sammelreisen des Verfassers nach Griechisch-Mazedonien in den Jahren 1962, 1963 und 1964. Das hier aufgesammelte Material wurde wahrend
Beiträge zur Kenntnis der ökologischen Verteilung der Orthopteroidea und Dictyoptera Neukaledoniens
Uber die Orthopterenfauna der sudpazifischen Insel Neukaledonien liegen bisher kaum okologische Angaben vor. Die Teilnahme an der von Univ.-Prof. Dr. F. STARMUHLNEE, geleiteten osterreichischen
Eine neue Art der Gattung Gonypeta SAUSSURE aus Thailand (Insecta: Mantodea: Mantidae)
TLDR
A new species of the subfamily Amelinae of the Mantidae is described from Thailand and the distribution of the species of Gonypeta, known up to now, is shown on a map.