• Publications
  • Influence
Das individuelle Ganze
  • 3
Die Psychologie des Lebendigen als Versuch einer Rettung des Ganzen ins Individuelle
Asthetische und naturphilosophische Vorstellungen verbanden sich mit naturwissenschaftlichen Diskussionen im engeren Sinn. Gerade weil die Prasentation einer Natur und Kultur gleichermasenExpand
Krise, Kritik und Erlösungshoffnung
Nach einer Beobachtung von Max Scheler (1874–1928) wurde seit etwa 1910 »eine Art Prophezeiung ausgegeben, es solle und werde kommen eine ‘Philosophie des Lebens’« (Scheler 1919, S.143) PhilippExpand
Rekapitulation und Aktualisierung
Die Lebensphilosophie kann als Kritik an den herrschenden kulturellen Deutungsmustern ihrer Zeit interpretiert werden. Sie suchte die Destabilisierung des allgemeinen Selbstbewustseins durchExpand
Die Gewalt der Frauen
Anhand historischer Beispiele aus der Zeit der letzten Jahrhundertwende in Europa stellt die Autorin den Zusammenhang von Transgression, Aggression und Inversion dar. Gegen die gangige Auffassung,Expand
Der Verlust des Sozialen und die Gemeinschaft der Liebenden — Bemerkungen zum Phänomen der Stadt in Robert Musils Roman Der Mann ohne Eigenschaften
ZusammenfassungMusils Roman eröffnet der essayistischen Annäherung ein Bild der Großstadt, das durch heterogene Konfigurationen sozialer Beziehungen bestimmt wird. Der desozialisierendenExpand
Die Krankheit der schönen Seele
Es wird erortert, wie sich im spaten 18. Jahrhundert am Begriff der schonen Seele aus moralphilosophischen und asthetischen Theorien ein psychologischer Diskurs uber die Weiblichkeit entwickelte, derExpand
  • 2
...
1
2
3
...