• Publications
  • Influence
Notärztliche Versorgung des Traumapatienten
Akutstationäre Behandlungskosten polytraumatisierter Patienten
ZusammenfassungDeckt die Erstattung der Beträge durch die Krankenkasse die anfallenden Kosten eines polytraumatisierten Patienten?Für 71 polytraumatisierte Patienten wurden retrospektiv dieExpand
Zeitoptimiertes modernes Schockraummanagement unter Einsatz digitaler Techniken
ZusammenfassungSchockraummanagement ist Zeitmanagement. Durch einen zeitangepassten, selbstentwickelten 4-Phasenalgorithmus konnte eine deutliche Verbesserung der Erstversorgung vonExpand
Nichtsteroidale Antirheumatika (NSAR) in der perioperativen Phase in Traumatologie und Orthopädie
ZusammenfassungZielErreichen eines analgetischen, antiphlogistischen und antipyretischen Effekts in der Traumatologie und Orthopädie ohne oder mit möglichst wenig Nebenwirkungen, unter speziellerExpand
Therapiekonzepte bei Schenkelhalsfrakturen
Frakturen des Schenkelhalses sind beim Kind und bei jungeren Erwachsenen aufgrund der Harte der Spongiosa eher selten anzutreffen, dafur jedoch beim alteren Patienten eine haufige Verletzung.Expand
Prinzipien und Techniken der unfallchirurgischen Erstversorgung am Einsatzort
1082 Die optimale initiale Versorgung traumatisierter Patienten ist auch für den chirurgisch erfahrenen Notarzt nicht einfach. Schwierige Umgebungsbedingungen erfordern darüber hinaus einExpand
Apparative Diagnostik im Schockraum
ZusammenfassungZur strukturellen Voraussetzung für eine adäquate Versorgung eines schwerverletzten Patienten im Schockraum gibt es viele Überlegungen in Bezug auf die apparative Ausstattung. Um einenExpand
Unfallchirurgie im Alter
Zusammenfassung Die Indikation zur operativen Stabilisierung von osteoporotischen Frakturen bei älteren Patienten muss der Erkrankungsschwere, dem Verletzungsmuster und den Fähigkeiten des Patienten,Expand
Antibiotikaprophylaxe und Therapie in der Unfallchirurgie
Lernziel sind Kenntnisse über den prophylaktischen und therapeutischen Einsatz von Antibiotika mit und ohne Erregernachweis bei unfallchirurgischen Patienten.Bei der Gabe von Antibiotika in derExpand
...
1
2
3
4
5
...